Archiv der Kategorie: Volkslauf

Testlauf am 6.7.15

Am Montag, dem 6. Juli haben sich 14 Läufer und Walker in Tangendorf getroffen, um für den bevorstehenden 30. Jubiläums-Volkslauf am 27.09. die neuen Strecken und die Zeitnahme zu testen.

Die Strecken kamen gut an und auch die Zeitnahme hat funktioniert. Unser Zeitnehmer Ulli Putensen wurde tatkräftig bei der Eingabe der Läuferdaten von Angela Oertzen, Conny Niemann und Andrea Frerichs unterstützt. Hinni Frerichs hat zusammen mit Ulli noch technische Details besprochen. Nun sollte Ende September nichts mehr schiefgehen.

Hier einige Eindrücke vom Testlauf:

 

Heidjer Cup-Teilnehmer ausgezeichnet

Letzten Freitag waren ein paar unserer erfolgreichsten Läufer bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude eingeladen. Sie hatten von den 10 Heidjer Cup-Läufen 2014 mindestens an 8 teilgenommen. Der jüngste unter ihnen war Kimi Boldt (9). er war auch insgesamt der Jüngste auf der Veranstaltung von insgesamt 6 Kindern, und doch schon ein alter Hase, denn er war schon das zweite mal dabei. Auch unsere Walkerinnen Almut Müller und Traute Klatte waren diesmal mit von der Partie.

Am 1.Mai 2015 startet die 2015er-Serie wieder mit dem Volkslauf in Winsen und die FG will auf jeden Fall wieder zahlreich vertreten sein.

P1030128

von links: Roland Hoffmann, Susanne Boldt, Kimi Boldt (vorn), Traute Klatte, Almut Müller, Jürgen Meinberg und unser „Schorsch“ Hans-Georg Foltin.

P1030127

Kimi Boldt (3. von links) als jüngster Teilnehmer

Warum heißt der Tangendorfer Volkslauf „Kartoffellauf“?

Am Sonntag, den 28. September 2014, ist es wieder soweit. Dann fällt um 9.30 Uhr an der Sporthalle Tangendorf der erste Startschuss zum 29. Tangendorfer Volkslauf im Rahmen des Sparkassen-Heidjer-Cup. Als Preis winkt den Siegern der Gesamtwertung ein großer Sack Kartoffeln. Die beiden Sieger über die Halbmarathonstrecke erhielten im Vorjahr je 21,1 kg Kartoffeln. Heinz Dankers und Martina Lehmann, beide von der Hamburger Polizei, wurden von dieser schweren Siegprämie überrascht.

SAM_1698

Sparkassen-Heidjer-Cup – Erfolgreiche Sportler geehrt

sam_1833

Von links: Organisator Jürgen Meinberg aus Salzhausen, Susanne Boldt, Holger Jordan, Angela Oertzen, Roland Hoffmann und Organisator Hans-Georg Foltin. Vorne steht Kimi Boldt.

Die Ehrung der erfolgreichen Sportler erfolgte in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Über 50 Walker und Läufer nahmen erfolgreich daran teil. Gemeinsam mit der Stolpertruppe Winsen kamen die Läuferinnen und Läufer der FG Tangendorf auf den 3. Platz in der Vereinswertung. Die Laufgruppen vom Vfl Jesteburg und BW Buchholz waren am aktivsten. Mit Kimi Boldt Jahrgang 2005 stellte die FG Tangendorf den jüngsten Teilnehmer. Als erster Schüler nahm er erfolgreich am Sparkassen Heidjer-Cup teil. In diesem Jahr will er die 8 Volksläufe wieder schaffen. Seine Mutter Susanne (Sportwartin der FG Tangendorf), Roland Hoffmann, Holger Jordan und Angela Oertzen schafften auch die erforderliche Anzahl von den Volksläufen im Landkreis Harburg. Die beiden Organisatoren Gernot Breitschuh und Hans-Georg Foltin gratulierten diesen 5 Läufern.

In diesem Jahr werden wieder 10 Volksläufe angeboten. Der erste Lauf startet am 1. Mai in Winsen/Luhe. Alle weitere Termine des Sparkassen-Heidjer-Cup stehen hier.

Wer Interesse hat, einfach bei Hans-Georg „Schorsch“ Foltin Tel. 7045 anrufen, oder am Montag zum Laufen kommen.

35. Volkswaldlauf am 27.10. in Borstel um den Sparkassen Heidjer-Cup

Beim letzten Lauf um den Sparkassen Heidjer-Cup aktivierte Lauftreffleiter Hans-Georg „Schorsch“ Foltin noch einmal alle Läufer und Walker. Insgesamt 14 Teilnehmer in 6 Disziplinen traten erfolgreich an. Vom jüngsten Teilnehmer Kimi Boldt über die 1,8 km Laufstrecke bis hin zu Walkerin Traute Klatte war alles am Start in Borstel.

131031_volkslauf5

Unsere Läufer mit links hinten Wilfried Wiegel, Werbeleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Einige nutzten den Lauf für den Stempel im Laufpass. Kimi und Susanne Boldt, Holger Jordan, Angela Oertzen und Roland Hoffmann schafften die Bedingungen von mindestens 8 Teilnahmen und werden von der Sparkasse Harburg-Buxtehude im Januar zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Erfolgreiche Teilnahme am letzten Lauf im Landkreis Harburg

In den verschiedenen Altersklassen kamen Walker und Läufer fünfmal auf den 1. Platz:
Traute Klatte über 4,7 km Walken wurde Gesamtdritte, und in ihrer Altersklasse W 65 errang sie einen tollen 1. Platz.
Beim Halbmarathon schaffte es Holger-Wilhelm Jordan in 1.54.50 Stunden in Klasse M 65 auch auf einen 1. Platz.
Und Roswitha Maack 4,7 km und Enno Maack 10,7 km wurden auch mit Urkunden für die ersten Plätze belohnt.
Und auch Kimi Boldt über 1,8 km siegte in der Jugendklasse M 8 beim letzten Lauf.
Mit weiteren guten Plazierungen war es ein erfolgreicher Laufsonntag gewesen.