Sport im Freien!

Liebe Aktiven der FG Tangendorf,

wir bedanken uns für eure Geduld in den letzten Wochen und freuen uns, dass wir wieder mit Outdoor-Sport starten können.

Seit dem 6. Mai gelten die Lockerungen der Niedersächsischen Landesregierung zum Wiedereinstieg in den Sportbetrieb. Wir halten uns an die Vorgaben und Empfehlungen des LSB und anderer Verbände. Das heißt, dass es zunächst nur Sport unter freiem Himmel geben kann. Mit dem Hallensport können wir hoffentlich – in sehr eingeschränkter Form – wieder Ende Mai beginnen.

Die genaue Durchführung der Kurse und Trainings und der zeitliche Start der Kurse wird den jeweiligen Kursleitern überlassen, die ihre Teilnehmer informieren werden.

Es gibt einen Handlungsleitfaden, an dem sich alle orientieren können und an den sich alle halten müssen.

Wir appellieren an eure Vernunft, damit es dabei bleibt, dass wir endlich wieder gemeinsam sporteln können und es hoffentlich sehr bald weitere Lockerungen geben kann.

Kindergruppen finden vorläufig noch nicht statt.

Wir bitten Euch herzlich, euch an diese Regeln zu halten:

  • Kommt alleine oder als häusliche Gemeinschaft (keine Fahrgemeinschaft)
  • Haltet den Mindestabstand von 2m ein
  • Bitte kommt fertig umgezogen, im Zwiebellook, mit leerer Blase zum Sportplatz oder zur Halle.
  • Die Umkleiden und Duschen können nicht genutzt werden, die Toiletten nur, wenn es unbedingt sein muss. Dafür gibt es Desinfektionsmittel, das bitte jeder vor und nach dem Toilettengang benutzt.
  • Bitte füllt pro Teilnehmer je Kurs einen Gesundheitsfragebogen aus. Dieser liegt in der Halle aus und wird dem Kursleiter ausgehändigt.
  • Die Übungsleiterinnen bzw. Trainerinnen stellen sicher, dass eine Teilnehmerliste geführt wird.
  • Bringt möglichst eigene Matten mit, wenn das für das Training erforderlich ist.
  • Ob der Kurs wetterbedingt stattfindet, entscheiden die Kursleiter.
  • Geräte und Bälle können einzeln genutzt werden, wenn sie vorher und nachher desinfiziert werden. Dafür wird Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Niesen oder Husten sollten in die Ellenbeuge oder in ein Taschentuch erfolgen.
  • Haltet die Hände vom Gesicht fern.
  • Das Tragen von Masken für den Trainer wird empfohlen.
  • Es dürfen keine Zuschauer dabei sein.
  • Bitte desinfiziert euch beim Ankommen und nach dem Sport die Hände, da draußen das Händewaschen leider entfallen muss.
  • Bitte verzichtet auf Händeschütteln, Abklatschen oder Berühren von Personen.

Vielen Dank für eure Geduld und euer Verständnis in dieser für uns alle ungewöhnlichen Zeit. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Sport und wünschen euch weiterhin gute Gesundheit!

Der Vorstand